Geschichte des humanistischen Schulwesens in Württemberg: Erster Band: bis 1559

Geschichte des humanistischen Schulwesens in Württemberg, Cover

Autor/innen

Württembergische Kommission für Landesgeschichte

Schlagworte:

Württemberg Schule Mittelalter Reformationszeit Humanismus

Über dieses Buch

Die heutige Gestaltung des humanistischen Schulwesens in Württemberg ruht in ber Vergangenheit des Landes selbst und ist nur aus dieser heraus zu verstehen. Aber leider ist die Schulgeschichte des Landes bis jetzt wenig erforscht worden. Von einem württembergischen Schulwesen im eigentlichen Sinn kann man erst sprechen, seitdem sich der Staat um dasselbe angenommen hat, im besonderen seit der Zeit, da unter dem Herzog Christoph das Schulwesen neu organisiert worden ist.

Kapitel

  • Einleitung
    Karl Weller
    1-17
  • Die Zeit der Scholastik
    Adolf Diehl
    18-256
  • Die Zeit des Humanismus vor der Reformation
    Julius Wagner
    257-467, 603-607
  • Das württembergische Partikularschulwesen 1534-1559
    Ludwig Ziemssen
    468-601

Buchdetails

Downloads

Downloads

Veröffentlicht

Neuerscheinungen

19. Dezember 2023

Lizenz

Lizenz

Creative-Commons-Lizenz
Dieses Werk steht unter der Lizenz Creative Commons Namensnennung 4.0 International.